Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Tesla
  Thema Posts Stand
Archivierte Beiträge bis 19. Dezember 2018 20    4.1. - 10:10
Archivierte Beiträge bis 1. Oktober 2018 20    1.10. - 21:20
Archivierte Beiträge bis 9. August 2018 20    20.8. - 18:31
Archivierte Beiträge bis 17. Mai 2018 20    19.6. - 21:02

al_sting - Freitag, 28. Dezember 2018 - 00:19
Das 4. Quartal nähert sich dem Ende, und der Tesla-Put hat sich wieder einmal gut entwickelt - als brauchbarer Hedge zu den andere, spürbar gesunkenen Autoaktien.
Wie schon im Vorquartal rechne ich mit starken Quartals- und Jahreszahlen und damit einem erneuten Turbo für die Teslaaktie. Davor will ich wieder (teilweise oder kompett?) aus dem Put aussteigen.
Nur wann genau? Im Vorquartal ging der Kurs des Puts nach dem 22.10. zurück. Mit 10 Tagen "Sicherheitspuffer" sollte ich mit dem Teilverkauf auf das neue Jahr warten können, Zielgröße 12.01.2019 für den Ausstieg.

Ach ja: 2019 dürfte eine ganz massive Herausforderung für Tesla werden, schließlich scheint die Warteliste für die USA abgearbeitet zu sein. Ich weiß nicht, wie lange die Wartelisten für Europa und Asien tragen, aber kaum das ganze Jahr über. Deshalb ist ein späterer Wiedereinstieg für diesen oder einen anderen Put fest geplant.

levdul1 - Freitag, 28. Dezember 2018 - 14:17
Ich wünsche dir viel Glück dabei.

Ich kann wirklich nicht mehr seriös einschätzen, ob Tesla überbewertet ist. Da Ihnen ja ja förmlich jedes Auto aus der Hand gerissen wird, konnten sie im letzten Jahr deutlich höhere Preise durchsetzen. Wenn das so bleibt, dann sollte das Geldverdienen weitergehen.
Vergleichbare Wagen kommen frühestens in einem Jahr zur Serienreife.

al_sting - Freitag, 4. Januar 2019 - 10:10
Verkauf der ganzen Position Tesla, EuWax, zum Geldkurs von 1,14€.
--> 13.000 x 1,14€ = 14.820€
Gesamtrendite seit Mai 2018: 3.695€ (27,6%)

Gründe:
1. Die Q4- und Jahreszahlen stehen an. Ich gehe davon aus, dass Tesla die Q3-Zahlen noch einmal leicht übertreffen kann. Die Zahl verkaufter Fahrzeige stieg noch einmal leicht an, und mit der Verstetigung der Produktion des Tesla3 könnten die Produktionskosten etwas gesunken sein. Also sollte es auch wieder einen positiven Cashflow geben. Garniert mit optimistischen Zukunftsprognosen (Verkaufsstart Tesla3 in Europa und Asien, Planung der Shanghai-Fabrik Ende 2019, vielleicht Neuigkeiten zum Tesla Y...) dürfte der Kurs mit guter Wahrscheinlichkeit wieder in die Höhe springen.
2. Da ich diesem Szenario eine gute Wahrscheinlichkeit gebe, sollte ich auch meine ganze Position jetzt verkaufen und später wieder zurückkaufen.
3. Ich habe vor, beim nächsten Zukauf den Put zu rollen. Auch deshalb bot sich jetzt der Komplettausstieg an.
- Auslaufzeitpunkt um 6 oder 9 Monate, von 09/19 auf 03/20 oder 06/20, um wieder mindestens ein Jahr Zeit zu haben.
- Bezugsverhältnis von 10:1 statt bisher 100:1. Mit dem zehnfachen Preis sinkt der Spread deutlich.
Für einen erneuten Einstieg habe ich diese beiden Puts im Auge:
WKN CP4DTZ (Laufzeit bis 03/2020, aktueller Preis 12,44€)
WKN CP4DT3 (Laufzeit bis 06/2020, aktueller Preis 12,97€)

Lernerfahrung: Der Zeitverlust liegt bei etwa 5 Cent je 3 Monaten Unterschied im Put-Alter
--> 13-14 Cent für die gesamten 8 investierten Monate, etwas mehr als 10% des Kurses. Das ist nicht billig, aber war hier verkraftbar.

prof - Freitag, 4. Januar 2019 - 13:14
Gratulation zum erneuten Reibach. Damit ist die Position fast unkaputtbar.

al_sting - Freitag, 4. Januar 2019 - 20:28
Danke!
Momentan schon - dank vorerst liquidierter Position.
Mit Rückblick auf den heutigen Tag bin ich recht glücklich mit dem Verkauf, das hat ja alle Aktien hoch und alle Puts heruntergeschoben.

al_sting - Dienstag, 8. Januar 2019 - 14:19
Puh, glückliches Timing.
Die quartalsweise PR-Kampagne hat kurz nach meinem Ausstieg mit der Grundsteinlegung der Fabrik in Shanghai angefangen. Jetzt würde ich nur noch mit einer Null herausgehen.
Tesla-Wetten sind und bleiben riskant.

Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Tesla
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: