Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: iRobot
  Thema Posts Stand
Archivierte Beiträge bis 14. September 2017 20    25.10. - 16:43

stw - Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 14:42
iRobot hat gestern hervorragende Zahlen zum Q3 vorgelegt.
https://seekingalpha.com/pr/16978384-irobot-reports-strong-third-quarter-financial-results

Nach dem 30%-Rückgang seit den Höchstkursen rechne ich damit, dass die Aktie einen Boden findet und nun wieder höher tendiert.

Die Schätzungen für Umsatz und Profit im laufenden Jahr wurden nochmals erheblich angehoben, man darf nun wohl einen Gewinn/Aktie von ca 2,00$ erwarten. Die Aktie ist mit einem KGV von 35 natürlich nach wie vor nicht billig... aber mir gefällt mit welcher Regelmässigkeit das Management immer wieder die Erwartungen des Marktes toppt.

:-) stw

P.S. Zur Erinnerung: hier meine Investment Story zu iRobot: https://www.high-tech-investing.de/single-post/2017/07/26/iRobot-vom-Katzen-Chauffeur-zur-Datenkrake

stw - Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 14:51
Hier noch ein sehr schöner Artikel über iRobot, der die aktuelle Lage treffend zusammenfasst: https://seekingalpha.com/article/4115561-irobot-cleaning-global-market

:-) stw

prof - Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 16:43
Die Aktie hat mit einem Kurssprung eröffnet und liegt jetzt aktuell auf Sechsmonatstief. Im Bereich 60 - 65 sehe ich stärkere Unterstützungen. Vielleicht kann man dort mit etwas Glück günstig einsteigen.

levdul1 - Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 18:22
Euro oder US-Dollar ?

prof - Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 18:25
Dollar!

stw - Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 17:49
Ich habe mir soeben sehr genau den gestrigen Analystencall angehört und daraufhin nachgekauft zu ca 63$ - auch für mein Wikifolio.
M.E. hat diese Verkaufspanik keinen fundamentalen Grund.

:-) stw

prof - Donnerstag, 2. November 2017 - 19:42
Ich bin hier jetzt auch mit meinem Wikifolio dabei. Das Messer scheint nicht mehr zu fallen und bei 65 US$ hat sich möglicherweise ein Boden gebildet. Vielleicht ist der Einstieg ähnlich glücklich wie bei Hypoport.

stw - Freitag, 3. November 2017 - 18:07
Ich weiss noch nicht, ob mich das beruhigen soll, dass jetzt offenbar immer mehr meiner Favoriten auch aus chartttechnischer Sicht erste Wahl sind ;-)

Schaun wir mal wie gut wir zusammen rudern im gemeinsamen Boot!

:-) stw

prof - Freitag, 3. November 2017 - 18:13
Ach was, bei Nutanix und Fintech AG hat es doch sehr gut funktioniert und W&W sind zumindest nicht gefallen. Sorgen bereiten nur Metro, die heute auch noch Ärger mit der Staatsanwaltschaft bekamen.

levdul1 - Donnerstag, 8. Februar 2018 - 09:59
Dem Markt sind die Prognosen negativ aufgestossen, heute -20%.

Ich werte das als Zeichen, dass wir noch im Korrekturmodus sind. Kleine Enttäuschungen verursachen große Tränen. Im Januar ging es noch genau anders herum.

prof - Donnerstag, 8. Februar 2018 - 11:51
Ein recht starker Schlag ins Kontor. Hier ist es halt doch recht hilfreich, wenn man nicht alle Eier in einen Korb gelegt hat. Bei 5% Depotanteil schläft es sich trotzdem noch gut.
Ich bin auf den heutigen "echten" Tagesverlauf an der Nasdaq gespannt.

stw - Donnerstag, 8. Februar 2018 - 12:13
Es ist für mich sehr alarmierend wie irrational der Markt sich derzeit verhält. Siehe Snap, siehe Tesla, siehe nun iRobot.
Das habe ich seit vielen Jahren nicht mehr erlebt. Wenn man die aktuellen Zahlen von iRobot mit den Prognosen vor Jahresfrist vergleicht, dann sieht man WIE gut das Unternehmen unterwegs ist - und wie konservativ die neuen Prognosen von +20% wahrscheinlich auch für 2018 sind.
Die Marktineefizienzen nehmen aktuell deutlich zu - das sollte gut sein für Stock-Picker wie uns.

:-) stw

stw - Donnerstag, 8. Februar 2018 - 14:06
Ich habe heute iRobot nachgekauft für mein High-Tech Stock Picking wikifolio

Der 20% Kurssturz nach den Zahlen gestern war m.E. völlig übertrieben. Die vorgelegten Zahlen waren sogar besser als erwartet, der Ausblick für 2018 war (gewohnt) vorsichtig und hat dadurch offenbar einige Anleger enttäuscht. Ich bin weiterhin sehr optimistisch für die langfristige Entwicklung.

:-) stw

prof - Donnerstag, 8. Februar 2018 - 21:39
32% an einem Tag, das ist fett...

stw - Freitag, 9. Februar 2018 - 21:41
Hier nun meine Einschätzung zur Situation bei iRobot nach dem 35% - Kurssturz
https://www.high-tech-investing.de/single-post/2018/02/09/Der-Hintergrund-zum-Crash-der-iRobot-Aktie

:-) stw

stw - Freitag, 9. Februar 2018 - 22:02
@Prof: du müsstest doch raus sein aus iRobot bei diesem Katastrohen-Chart, oder?

prof - Freitag, 9. Februar 2018 - 22:11
Der Einbruch kam zu schnell! Das ist genau der Fall, bei dem ich mehr als 20% einbüße. Ich warte ab und entscheide ob ich eine Technische Reaktion zum Ausstieg nutze oder mich auf Dein Gespür verlasse.

levdul1 - Montag, 12. Februar 2018 - 07:37
@stw

Sehr schöner Beitrag auf deiner Website.

Mich persönlich stört die geringe Gewinnmarge ebenfalls; man ist von Tech-Aktien einfach etwas anderes gewöhnt. Nach klassischen Kriterien beurteilt, ist die Aktie selbst nach dem Kurssturz kein Schnäppchen. Allerdings bekommt man ein differenziertes Bild, wenn man sich die Cashflowdaten anschaut. Der operative cashflow beträgt fast das Doppelte des Gewinnes, selbst der freie Cashflow ist noch deutlich höher.
Das heisst, das hier in investiert wird, sowohl in Assets, als auch in das Umlaufvermögen.

Frage an stw: Weisst du ob irobot F&E-Leistungen aktiviert oder als Kosten behandelt ?

stw - Mittwoch, 25. Juli 2018 - 16:13
Heute nach den Halbjahreszahlen knapp 20% Plus bei iRobot, damit haben wir das Niveau vor dem Crash im Feb wieder erreicht. Hier meine Sicht der Dinge: https://thedlf.de/irobot-aktie-news/

:-) stw

Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: iRobot
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: