Diskussionsforum der stw-boerse: DAX / MDAX: Teleplan
torsten - Dienstag, 6. Mai 2003 - 22:39
Guten Abend allerseits!

Überraschenderweise mußte ich feststellen, daß Teleplan völlig in den Diskussionsrunden fehlt. Zugegebenermaßen eine meiner Hauptinvestitionen, bei der ich bislang wie man im Volksmund so schön sagt "auf die Schnauze gefallen bin". Nicht zuletzt wegen der relativ schlechten Q1-Zahlen.

Ich für meinen Teil baue bei Investitionsbeginn eine Art Sicherheitsmarge ein, die da heißt "halber Gewinn" (Gewinneinbruch um 50%) und die Aktie ist immer noch ein Investment wert. Pech gehabt, der Kurs ist mächtig nach unten gegangen :o(

Wie sieht die zukünftige Einschätzung des stw-Teams aus?

Viele Grüße :o) Torsten

stephan - Mittwoch, 7. Mai 2003 - 17:39
Hi Torsten,

ich kenne Teleplan nicht genauer, aber die Bilanz der Firma ist schrecklich. Die haben anscheinend durch Aquisitionen einen enormen Firmenwert angesammelt. Zieht man die immateriellen Vermögensgegenstände vom Eigenkapital ab bleibt nur noch ein Bruchteil übrig. Der bereinigte EK-Wert beträgt nur ein Drittel des Börsenwertes. Ohne das operative Geschäft zu kennen, würde ich der Firma es nicht zutrauen längere Verlustperioden zu überstehen. Wenn das Geschäftsmodell allerdings i.O. ist und in Zukunft wieder ordentliche Profite winken, mag Teleplan vielleicht auch ein lohnendes Investment sein. Mich reizt es nicht. Fazit: spekulativ und mit vielen Schwächen versehen...

Gruß
Stephan

(korrigierte Fassung)

stw - Mittwoch, 7. Mai 2003 - 17:59
Hallo Torsten,
schön mal wieder einen neuen aktiven Poster begrüssen zu dürfen.

Deine Faustregel: "Gewinneinbruch um 50% und die Aktie ist immer noch ein Investment wert" finde ich recht interessant, aber es kommt natürlich darauf an, wie definierst Du : "ist ein Investment wert". Wenn Du nur das KGV betrachtest, dann ist das sicherlich zu einseitig, die Substanz eines Unternehmens (sprich das Eigenkapital) ist mindestens genauso wichtig. Und da sieht es wohl bei Teleplan nicht gut aus, daher auch der Einbruch des Kurses. Aber ich kenne Teleplan nicht genauer, vielleicht sehen wir da jetzt auch zu schwarz bei unserer oberflächlichen Betrachtungsweise.

:-) stw

torsten - Mittwoch, 7. Mai 2003 - 23:22
Hallo Stephan und STW!

Verunsichert durch die Q1-Zahlen bei Teleplan muß ich nun zugeben: Ich kenne mich kaum besser aus!

Typische Fehler meinerseits:
Informationen aus zweiter Hand, insbesondere comdirect. Dort wurde der Buchwert 2002 mit 7,xx / 2003 mit 8,xx und 2004 mit 9,xx angegeben. Der Cashflow pro Aktie mit ca.1,25 und das KUV lag bei meinem Erstinvestment bei ca. 0,3. Mein "Gewinneinbruch um 50% und die Aktie ist immer noch ein Investment wert" ist tatsächlich nicht viel mehr als "wenn sich das KGV verdoppelt ist die Aktie...". Aber bei einem so Dollarabhängigen Unternehmen, so wird es jedenfalls dargestellt, wollte ich eine Sicherheitmarge haben. Das Geschäftsmodell kam und kommt mir weiterhin schlüssig vor und die Kennzahlen deuteten auf eine ordentliche Investmentmöglichkeit hin.

Weiter verunsichert hat mich eine Angabe in Börse Online, wo der Buchwert mit 0,3 Euro angegeben wurde! Genauer nachgeschaut und schon wurde klar: 120 Mio. Goodwill! Und der wurde teilweise mit den Gewinnen aus 2002 verrechnet, sodaß am Ende nur 0,15 Euro Gewinn/Aktie herauskamen (entspricht einem KGV von über 30 bei einem relativ niedrigen Kurs!).(So hab ich das jedenfalls verstanden.)
Mehrere Anfragen nach einem Geschäftsbericht blieben unbeantwortet. (Den Geschäftsbericht gibt es nur per pdf-Datei.) Nun also noch die relativ schlechten Q1-Zahlen, obwohl weiterhin ein ordentlichen NettoPlus gemacht wird mit 0.13 Euro/Aktie in Q1. Die Aussichten... alles sehr schwammig! Ich warte also noch die endgültigen Zahlen plus Aussichten am 24.Mai ab und entscheide mich dann ob aufstocken, halten oder verkaufen.

Desweiteren freue ich mich auf diesen Seiten viele gescheite und hilfreiche Kommentare gelesen zu haben! :o)

Weiter so!

Viele Grüße :o) Torsten

stw - Donnerstag, 8. Mai 2003 - 09:31
@Torsten: Wenn ich mir Dein Statement so durchlese, dann bist Du zumindest besser informiert als die meisten Privatanleger, die in der Mehrzahl noch nie etwas vom Buchwert gehört haben und sich ausschliesslich an den Kursen der Vergangenheit orientieren.

Es würde mich freuen, wenn Du Dich zukünftig regelmässig an unseren Diskussionen beteiligst. Wir lernen alle von Jahr zu Jahr dazu, auch wenn sich hier etliche alte hasen tummeln...

;-) stw

Diskussionsforum der stw-boerse: DAX / MDAX: Teleplan
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: