Diskussionsforum der stw-boerse: DAX / MDAX: Dt. Pfandbriefbank
  Thema Posts Stand
Archivierte Beiträge bis 16. Mai 2017 20    29.5. - 10:45
Archivierte Beiträge bis 30. Juni 2016 20    8.8. - 14:30
Archivierte Beiträge bis 3. November 2006 20    4.1. - 11:03
Archivierte Beiträge bis 16. Februar 2004 20    16.2. - 10:57
Archivierte Beiträge bis 21. Juni 2002 20    21.6. - 10:55
Archivierte Beiträge bis 28. Dezember 2001 20    28.12. - 17:14
Archivierte Beiträge bis 10. Oktober 2001 20    10.10. - 17:27
Archivierte Beiträge bis 8. August 2001 20    8.8. - 08:05
Archivierte Beiträge bis 11. Dezember 2000 20    11.12. - 18:58
Archivierte Beiträge bis 18. August 2000 20    18.8. - 08:02

prof - Dienstag, 16. Mai 2017 - 08:59
Der Chart sieht sehr gut aus. All Time High sieht immer gut aus!! Meine Antwort dürftest Du inzwischen kennen: Ich bin bei solch dicken Dividenden fast immer für Plan 1. Wenn die Position groß genug ist, kann man auch in mehreren Tranchen verkaufen, z.B.
- 1/3 drei Tage vor der HV
- 1/3 am Tag der HV
- 1/3 am Tag nach der HV, mitunter reagiert die Aktie etwas verzögert auf den Abschlag.

Falls überhaupt ein Wiedereinstieg vorgesehen ist, wartest Du, bis die Aktie ihren GD 10 wieder überschritten hat!

al_sting - Dienstag, 16. Mai 2017 - 10:14
Hallo Prof,

vielen Dank für den Rat, ich wusste deine Antwort eben nicht mehr sicher.
Die HV findet am Dienstag, dem 30.05. statt. Also verkaufe ich meine Anteile am Vortag, einem Montag.
Verkauf aller Depfa-Aktien am 29.05.2017 zum Eröffnungskurs Xetra

al_sting - Montag, 29. Mai 2017 - 10:45
Erster Handel Xetra, 9:04 Uhr, Kurs 12,75€
--> 1.150 x 12,75€ = 14.662,50€

Rendite in 9,5 Monaten: 4.868,50€, 47%
Damit ist diese antizyklische Wette exzellent aufgegangen. Dank an stw und Helmut, die sich bereits vor mir für die Aktie erwärmten und mich damit motivierten. Wie oben geschrieben bin ich von der langfristigen Aufstellung der Pfandbriefbank weniger überzeugt, so dass ich zu Svenska Handelsbanken wechsle.

helmut - Sonntag, 25. Juni 2017 - 14:44
Ja, die Pfandbriefbank habe ich hier im Depot schlicht übersehen - und vergessen auszusteigen.
Ich sehe die langfristigen Perspektiven nämlich auch kritischer. Insbesondere seit der potentielle Schadenfall im angeblich sicheren Portfolio aufgetreten ist. Das hat mein Vertrauen in die Pfandbriefbank stark eingedämmt. Und es war klar, dass die Dividendenjäger die Aktie bis zur HV positiv beeinflussen werden. Von daher al_sting - alles richtig gemacht.
Ich muss jetzt schauen, wie bzw. wann ich da wieder raus komme. Zu dem Kurs jetzt ist das eigentlich schon wieder zu spät.

Diskussionsforum der stw-boerse: DAX / MDAX: Dt. Pfandbriefbank
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: