Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Dänemark
  Thema Posts Stand
Archivierte Beiträge bis 7. November 2017 20    18.1. - 09:03

al_sting - Mittwoch, 17. Januar 2018 - 10:41
MollerMAersk goes Blockchain, zum Einsatz in der globalen Logistik. Und ich finde die Idee sogar vernünftig.
http://www.reuters.com/article/us-maersk-blockchain-ibm/maersk-ibm-to-launch-blockchain-based-platform-for-global-trade-idUSKBN1F51DE

Meine These für MollerMaersk war ja, dass sie sowohl bei der Branchenkonsolidierung als auch bei der technologischen Weiterentwicklung der globalen Logistik ein Treiber seien, kein Getriebener. Dazu passt diese Meldung.

stw - Donnerstag, 18. Januar 2018 - 08:24
Das finde ich jetzt superspannend.
Ein neuer Vorstandschef verkauft das Ölgeschäft und versucht, mit dem Unternehmen eine wegweisende Plattform aufzubauen, um damit die Digitale Transformation ihrer Branche aktiv voranzutreiben. Diese Digital Leader - Story ist jedenfalls klasse. Auch wenn ich immer vorsichtig bin, wenn es um Kooperationen mit IBM geht ;-)
Ich muss mich da noch besser einarbeiten, aber das könnte jetzt etwas für mich sein.

:-) stw

al_sting - Donnerstag, 18. Januar 2018 - 09:03
Schön!
Zum Einlesen empfehle ich auch noch einmal diesen Blogbeitrag aus dem August. "Amazon vs Maersk: The clash of titans shaking the container industry" http://blogs.platts.com/2017/08/18/amazon-maersk-clash-titans-container-shipping/

levdul1 - Dienstag, 30. Januar 2018 - 11:24
Interessanter Artikel. Es bleibt abzuwarten inwieweit die Digitalisierung wirklich in alle Geschäftsprozesse eingreift.
2000 wurde dies im Rahmen des B2B-Konzepts schoneinmal vorhergesagt. Es hat sich dann aber herausgestellt, dass Beziehungen und verlässliche Partnerschaften eine viel größere Rolle spielen.

Ich habe bei 1415 € ein Abstauber-Limit in den Markt gelegt. Einerseits finde ich Moeller Maersk als Innovationstreiber interessant - wie hier beschrieben.
Zweitens (und dieser Wert korreliert auch mit dem Aktienkurs) steigt der BDI langsam aber sicher seit 2016 an.

levdul1 - Dienstag, 30. Januar 2018 - 16:20
Was ist denn bei Möller Maersk der Unterschied zwischen A und B-Aktien ?

al_sting - Dienstag, 30. Januar 2018 - 22:13
Ich schrieb eingangs:
"Langer Rede kurzer Sinn, ich baue eine halbe Position auf. Dabei interessiere ich mich für die stimmbehaftete und trotzdem billigere Aktie A, ISIN DK0010244425"

Aber ich habe auch noch mal in den letzten kompletten Jahresbericht von 2016 geschaut. Dort schreibt Maersk dazu:
"SHARE CAPITAL
Maersk shares are listed on NASDAQ OMX Copenhagen and are divided into two classes; A shares with voting rights and B shares without voting rights. Each DKK 1,000 A share enti­tles the holder to two votes."
Etwas später, zur Anzahl der Aktien:
"Anzahl A-Aktien, Ende 2016: 10,756,221
Anahl B-Aktien, Ende 2016: 10,060,392
(Dazu kommen noch 498 "exotische" Aktien (A+B) mit einem Nennwert von 500 DKK, deren Wert 249 Aktien zu 1.000 DKK entspricht, eine vernachlässigbare Größe)"

Ich vermute, dass die A-Aktien mehrheitlich in festen Händen sind und B-Aktien stärker gehandelt werde, weshalb meist primär B-Aktien ausgewiesen werden. Trotzdem greife ich bei annähernd gleichem Preis stets zu stimmbehafteten Aktien, bei einem billigeren Preis umso mehr.

Zur Aktie selber: Mir geht es ähnlich. Die Hauptspekulation ist eine auf steigende Frachtpreise, die genaue Wahl für MM hängt mit ihrer Rolle als Innovationstreiber der Branche zusammen, und nicht Getriebene.

al_sting - Freitag, 9. Februar 2018 - 15:08
Im November kam die Gewinnwarnung, jetzt die Jahreszahlen: 1,2 Mrd$ Jahresverlust.
http://investor.maersk.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1056997

Umsatz: 30,9 Mrd$ (+13%, Vorjahr 27,3 Mrd)
Ebdita: 3.015 Mio (Vorjahr 2.475 Mio)
EBIT: 641 Mio (Vorjahr 245 Mio)
Gesamtergebnis: -1.205 Mio (-1.939 Mio)

Siehe auch https://www.hansa-online.de/2018/02/featured/93073/maersk-schreibt-12-mrd-verlust-konzern-im-umbruch/ oder https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/moeller-maersk-macht-verlust-reederei-riese-kommt-nicht-aus-den-roten-zahlen/20945634.html

Nun ja, schön ist anders. Mal sehen, wie sich 2018 entwickelt.

Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Dänemark
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: