Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Mutui Online
  Thema Posts Stand
Archivierte Beiträge bis 21. August 2017 20    4.9. - 14:56
Archivierte Beiträge bis 10. Mai 2016 20    2.9. - 18:13

chfin - Montag, 21. August 2017 - 16:14
Etwas Wasser in den Wein: Das auf den ersten Blick gute Ergebnis für das erste Halbjahr lebt vom 1. Quartal und wird für das Gesamtjahr gedämpft erwartet besonders beim Mortgage broking:

After a first quarter characterized by an unexpected explosion of applications for all types of mortgages, the second quarter was characterized by a year on year increase of purchase mortgages applications and by a decrease of remortgage applications, with a slightly positive net result.
Primarily thanks to the contribution of the demand of the beginning of the year, the revenues of the business line are significantly up year on year during the entire period.
For the rest of the year it is possible to expect a continuation of the growth of purchase mortgages and of the contraction of remortgages, with a potentially negative net result, especially during the last part of the year. The evolution of revenues should however benefit from greater stability, thanks to the positive effect of the higher remuneration of purchase mortgages.

prof - Montag, 21. August 2017 - 17:51
@chfin: Richtig! Man sollte sich die Mühe machen, auch Quartal zu Quartal zu vergleichen. Aus Chartsicht steht aber kein Verkauf an.

al_sting - Montag, 4. September 2017 - 14:56
Verkauf 800 Stück, Frankfurt, Limit 13,00 €

Damit verkaufe ich die Aufstockung aus dem letzten Oktober. Damals schrieb ich:
"Gründe für die Aufstockung: 1. Kursschwäche trotz fundamental überzeugender Entwicklung
2. Erhöhung des Einsatzes je Position auf 12.000€, damitfür zwei Positionen auf 24.000 €."

Von Kursschwäche kann nach einem Anstieg um über 70% keine Rede mehr sein.
Der Teilverkauf trägt auch dazu bei, Mutui Online wieder auf das Niveau von zwei Positionen (derzeit 2 x 15.000€ = 30.000€) zu bringen.

prof - Montag, 4. September 2017 - 18:37
Nachvollziehbar, die Einzelposition liegt jetzt bei 13%. Ich halte zwar 15% in einer stark gestiegenen Position für vertretbar, aber da kann man drüber streiten.

Ich bin ja auf Deine Neuerwerbungen gespannt und werde diese Aktien sehr genau ansehen!

al_sting - Montag, 4. September 2017 - 18:58
Ja, 15% sind auch vertretbar.
Aber Aufstockungen dürfen auch mal wieder abgestockt werden, wenn sich die Kurse gut entwickelt haben. Schon um zu belegen, dass Nachkäufe nicht immer disaströs enden. ;-)
Außerdem will ich den Finanzanteil im Depot nicht zu hoch ansteigen lassen, also Teilverkauf, um mir Admiral leisten zu können.

prof - Montag, 4. September 2017 - 19:18
Ok, dieser Nachkauf endete nicht disaströs! Ich tue solche Fälle dann als statistischen Ausreißer ab und die Sache ist für mich erledigt.
;-)

al_sting - Montag, 4. September 2017 - 19:48
Gute Einstellung! :-)

al_sting - Mittwoch, 6. September 2017 - 20:08
Nächster Handel Frankfurt heute 16:04 Uhr, Kurs 13,54€
--> 800 x 13,54€ = 10.832€

Damit wurde die Aufstockung aus dem Oktober letzten Jahres wieder verkauft. Die Rendite inklusive Dividende beträgt erfreuliche 81,5%.

prof - Mittwoch, 6. September 2017 - 20:25
Glückwunsch und sie sind auch nach dem Verkauf noch eine Deiner beiden fetten Positionen!

prof - Freitag, 6. Oktober 2017 - 17:41
Ich habe meine relativ stark gewichtete private Position kurz vor Börsenschluss halbiert. Hier im Musterdepot ist die Position eh klein.

stw - Mittwoch, 10. Januar 2018 - 22:37
Hat jemand eine Erklärung für den Kurssprung von Mutui um fast 8% am heutigen Tag?
:-) stw

al_sting - Mittwoch, 10. Januar 2018 - 23:27
Ich tippe auf einen banalen technischen Grund: Mutui hat eine charttechnische Schwelle überschritten und eine Lawine von StopBuy-Aufträgen freigesetzt, die den Kurs sprunghaft nach oben treiben. Ähnliches nehme ich in den wenigen Tagen seit Jahresbeginn,meist in kleinerem Umfang, auch bei mehreren anderen Depotwerten wahr, ohne dass mir fundamentale Neuigkeiten bekannt wären: Cegedim, FinTech (ATH), Gazprom, MHP, Sparta (ATH), Thermador (ATH), VW. Selbst mein schwächster Wert Saga Furs sprang seit Jahresbeginn um gut 10% nach oben.
Die Börse ist im neuen Jahr schlicht noch euphorischer geworden. Ich verstehe es nicht wirklich, aber ich sollte mich auch nicht beschweren.

stw - Donnerstag, 11. Januar 2018 - 08:13
Das ist ein wichtiger Hinweis und Warnsignal. Besonders bei den marktengen Werten wird das im Desaster enden, wenn die Charties dann beim Unterschreiten bestimmter Schwellen alle gleichzeitig wieder raus wollen.

@Prof: ich vertraue auf Dich und Deinen kommenden Gast-Beitrag zum Thema "charttechnischer Verkauf" auf dem HIgh-Tech-Investing-Blog.

:-) stw

prof - Donnerstag, 11. Januar 2018 - 11:06
Ich freue mich über jeden Ausbruch, bei mir waren es in diesem Jahr auch schon etliche Aktien wie Deutsche Wohnen, DBAG, Fintech, Nutanix und Mutui. Andere Aktien notieren auch am ATH oder zumindest am Mehrjahreshoch.
Anschnallen und Abwarten!

al_sting - Mittwoch, 25. April 2018 - 08:36
Ich habe mich daran gewöhnt, dass Aktien im Zusammenhang mit Hauptversammlungen und Dividendenstichtagen einen soliden Abschlag erleiden. Bei MutuiOnline läuft das etwas anders:
Am gestrigen 24.04. fand die jährliche Hauptversammlung statt, und der Kurs sprang in den letzten Tagen von etwa 13€ auf etwa 16€.
Ich bin neugierig, ob die Berichte von der HV diese Kurssprünge mit fundamentalen Nachrichten unterlegen werden.

prof - Mittwoch, 25. April 2018 - 17:58
Die Dividendenrendite liegt bei unter 2%. Hier habe ich meist keinen relevanten Dividendenabschlag erlebt. Bei 3% sieht das schon ganz anders aus.

So irrational kann Börse sein...

Diskussionsforum der stw-boerse: Auslandswerte: Mutui Online
Eine Nachricht hinzufügen

Benutzername:   Dies ist ein privater Board-Bereich. Bitte geben Sie Ihre ID und Ihr Passwort an.
Passwort: